Sterben: der letzte Abschnitt des Lebens

 

Im Mittelpunkt der ambulanten Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und Nahestehenden.

Der ambulante Hospizdienst Schneverdingen e.V. ergänzt kostenlos das vorhandene fachliche Behandlungs- und Betreuungsangebot.

Unsere Koordinatorin besucht sie zu Hause oder in ihrer Einrichtung. Sie berät Sie kostenlos.

 


 

Unsere Ehrenamtlichen

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind eine Gemeinschaft, die sich mit Respekt und Wertschätzung begegnet. Durch verschiedene Angebote und kontinuierlichen Austausch untereinander findet jeder seinen Schwerpunkt.

Denn unsere Ehrenamtlichen:

  • besuchen Schwerstkranke und Sterbende und sind offen für ihre Bedürfnisse
  • unterstützen Angehörige und Freunde
  • geben Ihnen und Ihrer Familie Sicherheit
  • vermitteln Informationen
  • unterstützen im Alltag
  • begleiten beim Abschiednehmen
  • nehmen sich Zeit für Gespräche, zum Lachen, zum Weinen oder zum Schweigen
  • sind bestens geschult und unterliegen der Schweigepflicht
  • erbringen ihren Einsatz kostenlos
  • unterstützen unabhängig von Konfession, Nationalität und Weltanschauung
  • kümmern sich um die Gestaltung und Organisation von Festen und Veranstaltungen
  • betreuen Informationsstände
  • wirken in der Öffentlichkeitsarbeit mit

 

 



EhrenamtlicheMarco L.:
Ich engagiere mich gerne für Situationen, die Emphatie erfordern. Denn
ich finde diese wichtige Charaktereigenschaft ist erlernbar und Sie
vermehrt sich, je öfter man sie nutzt.Diesen Übergang zu erleichtern und
dem Tod seinen Schrecken zu nehmen ist eine ehrenvolle Aufgabe.


Kerstin W.:
Um anderen Gutes zu tun und daran mitwirken den Tod mit Würde und
Respekt gesellschaftsfähig zu machen

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok